Wir stellen uns vor

Wir sind Sabine und István Bohos, Gründer und Inhaber des Kuvasz-Zwinger „Stukenbrocki Felség“.

Wir sind in Ostwestfalen-Lippe am Teutoburger Wald, genauer gesagt in Schloß Holte-Stukenbrock beheimatet.
Die von uns gezüchtete Hunderasse, der Kuvasz ist eine uralte ungarische Rasse.
Wir haben uns einen ungarischen Zwingernamen ausgesucht „Stukenbrocki Felség“ welcher etwa als „Stukenbrocker Hoheit“ übersetzt werden kann.

Mit unserer Hobbyzucht wollen wir helfen, diese alte Hunderasse zu erhalten und bekannt zu machen.
Neben der Erhaltung der Rassenmerkmale ist für uns ein sehr wichtiges Anliegen, dass wir gesunde Hunde züchten.

Wie schon bei der Zuchtstätte erwähnt, sind wir Züchter im Klub für Ungarische Hirtenhunde e.V.
Wir züchten den Kuvasz nach den Vorgaben des Klubs und somit auch nach den Vorgaben der VDH.

Sabine Bohos mit Kuvaszhündin Cinka
István Bohos mit Kuvaszhündin Cinka